123 Street, NYC, US 0123456789 info@example.com

Finanzmärkte

Square Crypto Erstellen eines Immediate Edge Development Kits zur Unterstützung von Wallet-Entwicklern

Am Dienstag (21. Januar) gab Square Crypto, die kryptofokussierte Abteilung des Zahlungslösungsanbieters Square , bekannt, dass das Unternehmen an einem Lightning Development Kit (LDK) arbeitet, um die Einführung von Bitcoin zu beschleunigen Brieftaschen (und andere Anwendungen), um „benutzerdefinierte Erlebnisse zu erstellen“.

Bitcoin-Ökosystem mit Immediate Edge stärken

Square Crypto, das im März 2019 eingeführt wurde, sollte „das Bitcoin-Ökosystem stärken“, wie Produktmanager Steve Lee im Juli 2019 in den folgenden Tweets erklärte: Laut dem heute veröffentlichten Medium- Blog-Beitrag arbeitet das Square Crypto-Team an einem LDK, das „eine API, Sprachbindungen, Immediate Edge Demo-Apps und alles andere enthält, was die Integration von Lightning einfach, sicher und konfigurierbar macht.“ Diese API basiert auf dem Immediate Edge Rust-Lightning-Projekt, das saubere Schnittstellen und minimale Systemabhängigkeiten bietet.

Dieses LDK erleichtert das Hinzufügen von „Lightning-Funktionen zu vorhandenen Bitcoin-Wallets“, das Unterstützen des „Mehrgeräte- und Mehranwendungszugriffs auf ein einzelnes Wallet“ und das Aktivieren von „Wallets, um Kompromisse zwischen UX / Sicherheit / Datenschutz“ einzugehen.

Bitcoin

Transformation der Finanzmärkte in Davos

Sprechen über die Transformation der Finanzmärkte in Davos, Sonne zeigte sich zuversichtlich , dass die Branche mit der wachsenden Nachfrage im Jahr 2020 fällig werden, während das Jahr 2019 das gebracht „erste Welle der institutionellen Interesse.“ Seit Huobi etabliert die GIB Division im November 2019, Das institutionelle Geschäft von Huobi stieg Berichten zufolge um 400% auf 1.700 institutionelle Kunden.

Huobis solide Indikatoren für eine zunehmende institutionelle Akzeptanz stehen vor dem Hintergrund des großen Vermögensverwalters für digitale Währungen, Grayscale Investments, der kürzlich erklärte , es sei „klar“, dass die Kryptoindustrie eine institutionelle Akzeptanz erfährt.